HAUT- UND LASERZENTRUM an der KLINIK SILOAH

KLEINE ÄSTHETIK ZUR VERJÜNGUNG

Botulinumtoxin-Injektionen
Zur Behandlung von mimisch bedingten Falten im Gesichts- und Halsbereich. Durch die mimischen Muskeln des Gesichtes können charakteristische mimisch bedingte Falten entstehen oder so betont werden, dass sie den Gesamteindruck einer Person stören, zum Beispiel Zornesfalten.
Desweiteren kann auch übermäßiges Schwitzen in Arealen wie dem Achselbereich durch gezielte Blockade der cholinergen Reize an den Schweissdrüsen reduziert werden.
Mehr Informationen...


Faltenunterspritzung
Hautalterung im Gesicht geht mit Faltenbildung, Konturverlust oder Volumendefiziten einher. Häufig sind Wangen- Mund- und Lippenbereich besonders betroffen. Zur Unterspritzung von Falten setzen wir auf biokompatible Füllsubstanzen wie Hyaluronsäuren, Calcium-Hydroxylapatit, Agarose, Eigenfett und Plasmagel (aus Eigenblut). Neben den natürlichen Füll- und Volumeneigenschaften können einige Filler auch einen positiven Effekt auf die Neusynthese von kollagenen Fasern im Bindegewebe der Haut haben.
Mehr Informationen...

Fadenlifting/ Face Push up
Neuerdings gewinnt das Fadenlifting in der modernen Ästhetik wieder an Bedeutung. Obwohl der Begriff Lifting (als chirurgisches Verfahren) vielleicht etwas irreführend ist, ist doch der Effekt i.S. eines Push up im Gesicht treffender beschrieben. Dank innovativer Materialien aus PDO (Polydioxanon) und feinster Hohlraumnadeln können Fäden oberflächlich und tief in die Haut eingebracht werden und für stimulative Prozesse im Bindegewebe und sogar für einen Hebeeffekt im Gesicht sorgen. Besonders gut sind die Fäden zur natürlichen Konturgebung im unteren Gesichtsdrittel, dem Mittelgesicht oder der Brauenregion geeignet.
Mehr Informationen…

 

Fett-weg-Spritze
Mit Hilfe eines speziellen Cocktails aus wirksamen Substanzen (PTC, Gallensäuren) können kleine Fettdepots durch Unterspritzung in mehreren Sitzungen aufgelöst werden. Das Verfahren funktioniert an fast allen Körperregionen, ersetzt aber keine Fettabsaugung.
Mehr Informationen...

Chemisches Peeling
Chemical Peeling ist ein Schälverfahren, dass das Hauterscheinungsbild bei Aknehaut, bei Pigmentstörungen und bei lichtgeschädigter vorgealterter Haut deutlich bessern kann. Es werden nicht nur oberflächliche Peels (Fruchtsäuren, Salicylsäure, LHA), sondern auch tiefe Peels (Jessner-Lösung, TCA) durchgeführt.
Mehr Informationen...

Thermale Radiowellentherapie
Neue effektive „Bügel“- Methode zur Hautstraffung bei Falten, schlaffer Haut, Poren, kl. Narben in Gesicht, Hals und Decollete. 
Besonderer Vorteil: Da Radiowellen eine Tiefenwirksamkeit ohne Oberflächenschaden bewirken, haben die Patienten keine Ausfallzeit.
Mehr Informationen...