HAUT- UND LASERZENTRUM an der KLINIK SILOAH

KLEINE ÄSTHETIK ZUR VERJÜNGUNG

Fett-Weg-Spritze
Die sog. Injektionslipolyse wird angewendet bei kleineren, umschriebenen Fettpolstern bzw. zur gemäßigten Fettreduktion oder auch für gutartige Fettgeschwülste bei Patienten, die sich aus den verschiedensten Gründen nicht operieren lassen. Der Wirkstoffkomplex wird direkt in die zu behandelnden Fettpolster injiziert und schmilzt Fettgewebe innerhalb 2-4 Wochen ab. Häufige Begleiterscheinungen sind eine Schwellungs- und Rötungsreaktion verbunden mit Druckschmerzhaftigkeit im Behandlungsareal. Überdosierungs- und Vergiftungserscheinungen sind bisher nicht bekannt. Die Behandlungsabstände sind individuell und je nach Körperregion unterschiedlich und betragen meistens zwischen 3-6 Wochen. Die Anzahl der Behandlungen kann je nach Region 2-4 Sitzungen betragen.
Ihre Krankenkasse wird die Therapie nicht übernehmen. Sie müssen mit Behandlungskosten von ca. 300 CHF/ Sitzung rechnen.